Menü

Gefördert vom Umweltbundesamt (UBA) hat der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. das Projekt RessVa zum Thema Ressourceneffizienz in KMU ins Leben gerufen. Ziel der neuen Veranstaltungsreihe ist es, Potenziale und Möglichkeiten zur Steigerung der Ressourceneffizienz (Energie- und Materialeffizienz) in der mittelständischen Wirtschaft aufzuzeigen. Hierzu finden bundesweit Workshops in Unternehmen statt, die sich durch ihr besonderes Engagement im Bereich Ressourceneffizienz verdient gemacht haben. Dabei sollen die jeweils 30-40 Vertreter der teilnehmenden KMU aus unterschiedlichen Branchen von den Erfahrungen des Gastgebers profitieren.

Denn das Potenzial ist enorm. Laut einer Studie der Material-effizienzagentur (demea) sind Einsparungen von über 20 Prozent durchaus realistisch. Bei den derzeitigen Materialgesamtkosten in Deutschland von 500 Mrd. Euro kommt man so auf ein Einsparpotenzial von 100 Mrd. Euro. In zahlreichen Projekten, die durch die demea durchgeführt wurden, konnte ein durchschnittliches jährliches Einsparpotenzial für KMU des produzierenden Gewerbes von ca. 200.000 Euro ermittelt werden. Ein Blick auf die Kostenstruktur des verarbeitenden Gewerbes stellt die Bedeutung der Materialeffizienz heraus. Besonders im Vergleich zu der viel stärker im Fokus stehenden Energieeffizienz wird hier das Einsparpotenzial des eingesetzten Materials deutlich.

  • Sensibilisierung für den schonenden Einsatz von Ressourcen in KMU
  • Vermittlung von Wissen und Know-how anhand erfolgreicher Praxisbeispiele
  • Fachvorträge und Arbeitsphase an Netzwerktischen
  • Erfahrungsaustausch

 

Projektziele

RessVa soll entscheidend dazu beitragen,

  • für den schonenden Einsatz von Ressourcen in KMU zu sensibilisieren,
  • Wissen und Know-how anhand erfolgreicher Praxisbeispiele zu vermitteln,
  • Probleme durch den Erfahrungsaustausch der Unternehmensvertretern lösen,
  • sowie einen regionalen Impuls zum Thema Ressourceneffizienz zu setzen.

Die Veranstaltungsreihe hebt sich von den konventionellen Veranstaltungsmuster ab. RessVa steht für praxisnahen und lösungsorientierten Unternehmerausstausch für den Bereich Ressourceneffizienz.

 

Workshops